home
 
 

Historie:

Folgender Überblick über die Geschichte und das Wachstum unseres Unternehmens verdeutlicht die tief verwurzelte Tradition des Malerhandwerks in unserer Familie:


1936 Gründung des Malerbetriebes durch Malermeister Rudolf Jörder in Lützelsachsen/Weinheim
1940 Durchschn. Mitarbeiteranzahl 3 (2 Gesellen, 1 Azubi)
1959 Sohn Rudi Jörder beginnt seine Ausbildung als Maler und Lackierer
1960 Durchschn. Mitarbeiteranzahl 4 (3 Gesellen, 1 Azubi)
1962 Rudi Jörder besteht die Gesellenprüfung
1963 Erste Farbwalzen werden eingesetzt
1966 Rudi Jörder wird Malermeister
1968 Geschäftsübergabe an Rudi Jörder
1970 Eigener Gerüstbau wird Bestandteil des Geschäfts
1971 Durchschn. Mitarbeiteranzahl 5 (3 Gesellen, 2 Azubis)
1972 Airless-Technik revolutioniert die Arbeitsweisen
1974 Bodenbelagsarbeiten erweitern das Leistungsangebot
1980 Durchschn. Mitarbeiteranzahl 7 (5 Gesellen, 2 Azubis)
1985 Sohn Michael Jörder beginnt seine Ausbildung als Maler und Lackierer
1988 Michael Jörder besteht die Gesellenprüfung
1990 Erste Putzmaschinen werden angeschafft
1993 Michael Jörder wird Malermeister
1994 Michael Jörder erwirbt den SIVV-Schein
1995 Fertigparkett- und Laminatarbeiten erweitern das Leistungsangebot
1995 Durchschn. Mitarbeiteranzahl 10 (8 Gesellen, 2 Azubis)
1996 Gründung der 'R. Jörder & Sohn GdbR', Michael Jörder führt die Geschäfte
2001 Planungen zur Erweiterung des Betriebs
2002 Durchschn. Mitarbeiteranzahl 12 (10 Gesellen, 2 Azubis)


Zu unseren Mitarbeitern...

 
 R. Jörder & Sohn GdbR, Robert-Bosch-Straße 10, 68542 Heddesheim, Tel.: 06203-405660, Fax: 06203-405661 businex